Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 69.

Heute, 16:50

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Nähen lernen – ein langer Weg - Oder der etwas andere Nähkurs 1-5/40

Das mit dem Beiträge abspeichern läuft hier manchmal ziemlich wirr. Eigentlich müsste ich den 5. Beitrag editieren, geht aber nicht, weil der offensichtlich als von Fremduser gespeichert wurde. Wie dem auch sei, hier wenigstens noch die Bilder dazu:

Dienstag, 13. November 2018, 09:04

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Singer Overlock Heavy Duty 14HD854

Hallo Tina, na das ist ja mal ein Erfolg. Beharrlichkeit zahlt sich eben doch aus. Die neue Naht kann sich sehen lassen und den Rest bekommst Du auch noch hin. Ich drück Dir die Daumen, dass Du Deine anstehenden Arbeiten für die Auktion planmäßig hinbekommst. Na und Dein Mann wird sicher an seinem Überraschungsdesign arbeiten, damit das künftig weniger stressig wird. Alles Gute und bis dann wieder. Gruß Stickfuß

Montag, 12. November 2018, 12:06

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Singer Overlock Heavy Duty 14HD854

Hallo Tina, wie ich sehe, stehst Du unter klassischem Overlock-Dampf. Die Nadeln zu wechseln ist, wenn man weiß, dass es einen kleinen Crash gab, immer eine gute Idee. Darüber hinaus sind sie aber nach meinen Erfahrungen eher selten das Problem. Obwohl ich auch schon einige Jahre so ein Teil habe, passiert es mir gelegentlich, dass das Luder einfach nicht ketteln will. Nachdem ich mir zwanzig Mal eingeredet habe, alles richtig gemacht zu haben, stelle ich dann doch den eigentlichen Fehler fest. ...

Sonntag, 11. November 2018, 23:16

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Singer Overlock Heavy Duty 14HD854

Hallo Tina, für heute nur kurz eine erste Antwort. Ich gehe davon aus, dass Deine Maschine nicht kaputt ist. Bedienungsanleitungen findest Du meist kostenlos im Netz. Gib in der Befehlszeile den Namen Deiner Maschine ein, dazu Bedienungsanleitung und dann suchst Du Dir was von den Angeboten raus. Overlocks sind die Zicken unter den Maschinen. Auch wenn sie nicht defekt ist, wirst Du die Bedienungsanleitung brauchen. Morgen schreibe ich Dir mehr dazu. Versuche bis dahin die Anleitung herunter zu ...

Donnerstag, 1. November 2018, 16:21

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Bluse in blau...

Heute habe ich Euch ein Projekt mitgebracht, das eigentlich nicht der Rede wert ist, denn so etwas haben die meisten von Euch bestimmt schon genäht, oder zumindest selbst auf dem Plan. Interessanter ist eigentlich die kleine Geschichte, die dahinter steckt. Bei dieser Bluse handelt es sich um eine Auftragsarbeit aus der Verwandtschaft. Die Dame, Schwägerin von ihrem Status im klassischen XXL-Format, berichtete mir, dass sie im nächsten Jahr wieder mit einem so deftigen Sommer rechne und dass si...

Montag, 15. Oktober 2018, 16:41

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Nähen lernen – ein langer Weg - Oder der etwas andere Nähkurs 1-5/40

Lektion4 Nadeln, Garne, Handstiche, Maschinenstiche, und Kantenversäuberung Wie in vergangener Lektion schon angekündigt, geht es heute mit den Grundlagen weiter. Heute dreht sich alles um das offenbar selbstverständlichste Utensil, das sich nicht selten auf unliebsame Weise Beachtung verschafft. Auch Nadeln kommen in vielen Kursen einfach zu kurz. Offenbar glaubt die Fachwelt, dass ein jeder Mensch von Geburt an damit umgehen könne, weil es sich ja um eines der einfachsten Dinge der Welt handel...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Pfaff 297 Oberfadenspanner zerlegt - was jetzt

Hallo Anton, auch wenn es hier eine Menge an Beiträgen zu Pfaff-Maschinen gibt, bin ich mir nicht sicher, ob Dir jemand zeitnah antwortet. Da ich selbst kein Nähmaschinentechniker bin, kann ich Dich nur auf ein anderes Forum verweisen: naehmaschinentechnik-forum.de Dort sind doch einige Fachleute unterwegs und vielleicht wird Dir dort auch zeitnah geholfen. Ansonsten schau hier gelegentlich wieder rein. Gruß Stickfuß

Montag, 8. Oktober 2018, 17:18

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Meine neue Overlock Juki MO-4s

Ein kleiner Trauerfall ist eingetreten. Meine kleine Toyota (SLr 04) hat ihre Dienste quittiert. Eigentlich nicht ganz, funktioniert hat eigentlich nur der Fußschalter nicht mehr richtig. Nur mit Vollgas zu steppen war mir dann doch zu fett. Ihn zu ersetzen wäre eigentlich kein Problem gewesen. Was mir allerdings immer gefehlt hat, war die Rollsaumfunktion. Dazu hätte ich für sie eine zusätzliche Stichplatte anschaffen müssen um die dann zu gegebener Zeit zu tauschen. Ich fand das nicht sehr kom...

Montag, 1. Oktober 2018, 10:49

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Bundfertigung mal etwas anders...

Bild 11: In den Bereichen des innenliegenden Futterstoffs habe ich die innere Bundhälfte von außen durch die Bundansatznaht mit der Maschine festgesteppt. Da die Stickerei etwas breiter geworden ist als gedacht, habe ich die Rückseite der Stickerei von Hand an die Bundansatznaht innen angenäht. Bilder 12 u. 13 zeigen den fertig gestellten Bund ohne und mit Knopfloch. Ob man das Bundende so abschrägt, anders oder gerade lässt, ist reine Geschmackssache. Bild 14 zeigt eine Gürtelschlaufe aus einer...

Montag, 1. Oktober 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Bundfertigung mal etwas anders...

In Bild 7 sind zu sehen von oben nach unten: vorgefertigte Gürtelschlaufen, äußere Bundhälfte mit Einschlag, innere Bundhälfte mit Stickerei. Die Stickerei besteht aus einem 0815 Schriftzug mit Krone auf Oberstoff. Die Erstellung geht in meiner Software sehr schnell und stellt daher keine große Unterbrechung dar. Auf der Unterseite der Stickerei befindet sich ein dünner Trägerstoff, den ich nach dem Sticken bis zum Motivrand abschneide. Auf die Stickunterseite kommt Bundvlies in Form eines einre...

Montag, 1. Oktober 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Bundfertigung mal etwas anders...

Wie bei meinem Exposé (zweite Hose) erwähnt, möchte ich Euch die modifizierte Bundfertigung etwas ausführlicher vorstellen. Bei voran gegangenen Modellen habe ich stets die, bzw. eine einfache Standardmethode für einen Hosenbund umgesetzt: 1Bundfix auf einen 10cm breiten Streifen aufgebügelt, die Stanzlinien entsprechend gefaltet und genäht. Gürtelschlaufen an der Bundansatznaht mit unter gefasst und an der oberen Bundkante mit Riegelchen angetackert. Was bei dünnen Damenröcken ganz angebracht s...

Montag, 17. September 2018, 19:25

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Nähen lernen – ein langer Weg - Oder der etwas andere Nähkurs 1-5/40

Lektion 3 Bevor es weiter geht, eine kleine Rückblende: Ihr habt Euch mit Eurem Arbeitsplatz, Euren Werkzeugen, dem Bügeln, den Stoffen und den Kurz- und Kleinwaren befasst, Duftsack, Topflappen oder ähnliches genäht und wenigstens eine Maschine auf „Maus“-Niveau ergattert. Im heutigen Teil will ich Euch eine Materialsparte ans Herz legen, die für meinen Geschmack in Büchern und bei Lehrgängen doch ziemlich kurz bei weg kommt. Es geht um die Einlagen. Egal ob hauchdünn, hölzern hart oder volumig...

Montag, 10. September 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Alternative zur Pfaff Tipmatic

Hallo Heidi, Maschinenberatung ist immer ziemlich heikel, soll sie einigermaßen objektiv sein. Es gibt im wesentlichen zwei Ebenen, auf denen die Entscheidungen statt finden. Die Eine ist die technische Ausstattung, die mit einem entsprechenden Preis verbunden ist und die andere, die soziale Ebene bei der es um unsichtbare Details wie Sympathie, Laufkultur, Image der Marke usw. geht. Generell sind Maschinen nicht unbedingt preiswerter geworden. Ich würde eher sagen, dass die qualitative und dami...

Donnerstag, 30. August 2018, 16:27

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Projekt 2. Hose

Wie angekündigt, stelle ich Euch heute die zweite Hose vor. Gegenüber dem „Studiomodell“ hat sie doch einige Änderungen erfahren. Natürlich musste hierfür ein anderer Stoff her, der farblich abgewandelte Tarnstoff bringt schon mal deutlich mehr Schwung, während das triste Braun eher ermüdet. Die größte Änderung hat hier der Bund erfahren, auf die ich in einem gesonderten Bericht eingehe. Die Taschenverarbeitung/Frontpartie ist geblieben, Die Nahtzugaben habe ich wieder komplett mit Overlock vers...

Samstag, 18. August 2018, 14:11

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Kleine Exposition Bekleidung - Neu, Projekt 2. Hose

Bild 16 zeigt noch einmal eine Seitentasche von Nahem. Als Garn für die Zier- und Teilungsnähte insgesamt habe ich Stickgarn mit einem Dreifachstich verwendet, da es einen seidigen Glanz hat und ich hier die bessere Farbauswahl hatte. Original dickes Jeansgarn mit gleich dickem Unterfaden nähen unsere Haushaltsnähmaschinen leider nicht. Das ist keine Frage des Maschinenpreises, sie tuns einfach nicht. Was sich ganz gut macht, ist, nie reine geometrische Grundfiguren wie (Rechtecke, spitze 90°-Ec...

Samstag, 18. August 2018, 14:09

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Kleine Exposition Bekleidung - Neu, Projekt 2. Hose

Die Bilder 11-14 zeigen die Bundverarbeitung. Wie ich schon sagte, war das mit dem Stoff ganz schön knapp, weshalb die schwarze Variante zum Einsatz kam. In den Bundstreifen habe ich Einlage mit Stanzlinien gebügelt, wodurch er griffiger wird und sich besser verarbeiten lässt. Die Bundaußennaht habe ich ganz normal mit der Maschine gesetzt und diese (Bild 12) abgesteppt, ohne die Innenseite mit zu greifen. Innen allerdings (Bild 13) nähe ich das Teil, wie bei Manschetten und Kragen, alles von Ha...

Samstag, 18. August 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Kleine Exposition Bekleidung - Neu, Projekt 2. Hose

Bilder 6 und 7 zeigen die Fertigung der Blasebalgtaschen, die hier in meinem Modell vorgesehen sind. Von diesen Taschen bin ich nicht uneingeschränkt begeistert, tragen sie doch auch bei schmalem Zwischenteil ziemlich stark auf. Bei Outdoorkleidung machen die schon was her, bei unseren dürren Jeansstoffen eher nicht. In Bild 8 und 9 seht Ihr die fertigen Taschen und die geschlossenen Außennähte. Die meisten von Euch kennen sicher die klassische Verarbeitungsweise, bei der man rechts auf rechts e...

Samstag, 18. August 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Projekt Hose

Heute habe ich Euch ein Projekt mitgebracht, das nicht ganz alltäglich ist. Normaler Weise näht man immer etwas, damit es getragen wird oder anderweitig seinen Zweck erfüllt. So wie andere Hobbynäher auch, bin ich ständig auf der Suche nach Ideen, schaue, was Experten so zeigen, analysiere Fehler und Gelungenes. Dabei hilft mir ein Projekt wie dieses, das man nicht gleich nach den letzten Handgriffen in den Schrank hängt, sondern die einzelnen Fertigungsschritte und Details Revue passieren lässt...

Donnerstag, 9. August 2018, 13:40

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Hallo zum 2. Teil

Beginnen muss Ich gleich einmal mit einem Nachtrag zur vorherigen Lektion. Dabei geht es um die Fachbegriffe, die Ihr von Anfang an erkunden müsst. Für diese Fachbegriffe gibt es sogenannte Glossare. Selbst dieses Forum hat so etwas. Wer die Fachbegriffe des Nähens kennt, sie übersetzen kann, lernt in Windeseile die von ihnen getragenen Zusammenhänge. Nehmen wir den Begriff „Verstürzen“: In ihm sind gleich drei Arbeitsschritte integriert. 1. Zwei Stoffteile rechts auf rechts aufeinander nähen, d...

Mittwoch, 8. August 2018, 00:00

Forenbeitrag von: »Stickfuß«

Verkaufe Nähmaschine Singer Modell Quantum 9940 inkl. Zubehör

Hallo Anila, warst Du inzwischen mit Deinem Verkauf erfolgreich? Vielleicht erteilst Du uns kurz einen Zwischenbescheid. Interessenten gibt es offenbar eine ganze Menge. Man muss da auch ein bisschen Geduld haben. Falls Du noch nicht erfolgreich warst, können wir ja Deinen Beitrag noch eine ganze Weile oben halten. Gruß Stickfuß