Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Nähforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. Oktober 2016, 17:11

Pfaff Lifestyle Nadel schlägt manchmal hart auf und bricht ab

Hallo,

ich habe eine gebrauchte Nähmaschine bekommen. Sie hat 2 Probleme. Das Erste konnte ich beheben. Die lockere Strombuchse habe ich auf der Platine neu verlötet und mit Sekundenkleber eingeklebt. Also sie läuft. Aber im Betrieb, mit und ohne Stoff knackt die Nadel in bestimmten Abständen beim Eintauchen in den Transporteur. Ich habe einen Satz neuer Nadeln bestellt, weil ich dachte das es evtl. an einer verbogenen Nadeln liegen könnte. Aber bei der neuen Nadel tritt es genau so auf und die Nadel ist auch schon abgebrochen. Kann mir jemand sagen, ob das ein (selbst) behebbares Problem ist?

Stickfuß

Anfänger

  • »Stickfuß« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 31. Juli 2016

Wohnort: Land Brandenburg

Hobbys: Nähen und sticken

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Oktober 2016, 20:29

Hallo Rai,
Das Problem sitzt ganz offenbar in der Mechanik (vielleicht Nadelstange). So etwas lässt sich aus der Ferne nur selten sagen. Selbst, wenn es was offensichtliches ist, ist es meist eine Frage der Fachkenntnisse, von Unterlagen und Ersatzteilen. Wenn Du diese Maschine wieder voll funktionstüchtig haben möchtest, empfehle ich Dir ein Kostenangebot in einer Werkstatt einzuholen. Danach kannst Du weiter entscheiden. Ich gehe davon aus, dass es einen handfesten Grund gibt, weshalb Du diese Maschine bekommen hast.
Bis dann wieder
Stickfuß.

Thema bewerten