Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Nähforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. April 2013, 14:43

W6 N 3300 exklusive Erfahrungen und Testberichte

Hallo Leute,

ich habe nun gestern Abend und heute den ganzen Tag an der W6 N 3300 Exklusive gesessen und sie getestet. Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Bin bisher mit ihr zufrieden und denke, dass man zu dem Preis derzeit kein besseres Modell bekommt. Es wird sich zeigen, ob sie auch im Dauereinsatz sich bewährt - wobei es natürlich eine Haushaltsnähmaschine ist.

Vollständiger Testbericht: W6 N 3300 Exklusive im Test

Falls ihr möchtet, dass ich etwas spezielles teste, dann schreibt einfach und ich schaue was sich machen lässt.

Ansonsten freue ich mich natürlich auch über eure Erfahrungen mit der W6 N 3300 exklusive. Schreibt hier ruhig einen Testbericht und bewertet die Nähmaschine auch unter dem Link von oben.
»KonstantinM« hat folgendes Bild angehängt:
  • w6-n-3300-exklusive.jpg
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

goerkel

Anfänger

  • »goerkel« ist weiblich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. April 2013, 16:03

teste mal glitschigen stoff, mit der 1235 funktioniert es sogar ohne den obertransportfuss, den ich extra dazu gekauft hatte, den habe ich nun an meine singer geschraubt, da passt er, bei der 1235 brauche ich ihn nicht

urseline

Schüler

  • »urseline« ist weiblich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Januar 2013

Wohnort: Saarland

Hobbys: basteln und nähen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. April 2013, 17:07

deinem testbericht kann ich nur zustimmen ,bis jetzt alles super hätte gern einen kommentar abgegeben aber wo ?

was ich bis jetzt so toll find bei der Maschine ist, sie näht echt super leise, ganz kleine ministoffstücke, weil ich viel püppchen näh ist das echt super, der transporteur hat damit garkeine Probleme und das ich sooooo langsam nähen kann ist klasse ,und nur noch knopfdrücken und die nadel senkt sich ist schon cool find ich .....
Internette grüße
Ursula

NiCi

Anfänger

  • »NiCi« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. März 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. April 2013, 19:09

Vielen Dank für den ausführlichen Testbericht Konstantin.

Ich freu mich auch schon auf mein bestelltes Maschinchen :thumbsup:

Allerdings muss ich noch 2 Wochen warten.... Na, die Zeit kriege ich auch noch um.
Liebe Grüße
NiCi

Bavaria

unregistriert

5

Donnerstag, 4. April 2013, 11:49

Maschinenvergleich

Hallo zusammen,

ich gehöre wohl noch in die Rubrik "Nähanfängerin". Meine bisherigen Werke waren: eine Tasche, Gardienen, Patchworkkrabbeldeckchen, Topflappen. Leider bin ich mit meiner Diskounternähmaschine nicht mehr zufrieden und schaue mich nach einer neuen um.
Bei W6 liebäugele ich nun seit Tagen mit Modell W6 N 1235/61 und dem Modell W6 N 3300 exklusive.
Preislich gesehen sind´s ja doch 100 Kröten unterschied, welche würdet ihr empfehlen?

goerkel

Anfänger

  • »goerkel« ist weiblich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. April 2013, 15:15

die 1235/61 kannst du bedenkenlos kaufen-sie hat sogar ein paar zierstiche-die n3300 habe ich nicht -aber genuegend andere hier haben sie ja grade bestellt

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. April 2013, 08:37

Ich habe jetzt beide Modelle in der Hand gehabt. Raten würde ich ganz klar zur N3000 exklusive. Für den regelmäßigen Einsatz hat sie doch einige nette Funktionen, die der 1235/61 fehlen. Die 120 Euro sind gut angelegt - du kaufst dir die Nähmaschine ja für längere Zeit. Natürlich hängt die Entscheidung auch davon ab, wie oft und viel du nähen möchtest.

@urseline: Oh stimmt, die Kommentarfunktion hatte ich im Testbericht nicht aktiviert. Habe ich nachgeholt. Hier im Forum sind die Kommentare natürlich auch in Ordnung. Habe das Thema vom Testbericht aus verlinkt. :-)
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

Bavaria

unregistriert

8

Freitag, 5. April 2013, 13:10

Modell W6 N 3300 exklusive

Danke.
Nach einigem hin und herüberlegen und diversen Artikel von Benutzern des Modell W6 N 3300 exklusive, habe ich mich für diese entschieden. Leider ist sie ja gerade "ausverkauft", aber ich lass mich gleich mal auf die Liste der Wartenden aufndehmen :thumbsup:
Ich bin mir sicher, diese Nähmaschine wird mir viel Freude bereiten.
Ich werde berichten 8)

Habt ihr euch sonstiges Zubehör noch gleich bei W6 dazugekauft, oder kann man z.B. Nadeln etc. auch getrost von anderen Marken verwenden?

goerkel

Anfänger

  • »goerkel« ist weiblich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. April 2013, 13:50

ich hatte zu meiner 1235 alle fuesse dazugekauft- und die nadeln von organ sind die besten-das garn ist von troja- also kein no-name produkt- ich glaube aber das sie fuer die neue n3300 noch keine extra fuesse anbieten -die sollen groesser sein als die von der alten oder meiner maschine

10

Samstag, 6. April 2013, 17:58

Geschwindigkeitsregelung

Hallöchen :)

Kann jemand was zur Nähgeschwindigkeit sagen? Wie langsam/schnell näht die Maschine auf der langsamsten/schnellsten Stufe? Hat jmd. die Möglichkeit evtl. ein Video davon zu machen? :o

Dankeschön :D

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

11

Montag, 8. April 2013, 10:31

Nähen mit der W6 N 3300 Exklusive - die Geschwindigkeiten

Hallo Yufa,

ich habe ein kurzes Video erstellt:


Es gibt außerdem noch die "Schildkrötentaste" mit der man z.B. am Stoffende sofort bzw. vorübergehend in den langsamen Modus wechseln kann. Das Video wird gerade hochgeladen - es sollte bald verfügbar sein.
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

eika1987

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 9. Februar 2013

  • Nachricht senden

12

Montag, 8. April 2013, 12:34

boah im schnellmodus rast die ja richtig :)

13

Montag, 8. April 2013, 19:04

Toll *-* Vielen lieben Dank für das Video!!! ^--^

Marketa

unregistriert

14

Mittwoch, 10. April 2013, 10:38

Schrägbandfüßchen

Ich möchte mir die W6 N 3300 auch zulegen. Für diese Maschine wird kein Schrägbandfüßchen angeboten.
Weiß jemand, ob das für die anderen W6-Nähmaschinen angebotene Füßchen auch für diese Maschine passt?

goerkel

Anfänger

  • »goerkel« ist weiblich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 10. Februar 2013

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. April 2013, 11:04

die alten fuesse sollen nicht passen -aber ich habe gehoert das fuer die neue w6 demnaechst zubehoer angeboten wird

britta

Anfänger

  • »britta« ist weiblich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 17. April 2013

Wohnort: bei Potsdam

Hobbys: Stricken, Nähen, Häkeln, Fotografieren, im Garten sitzen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. April 2013, 10:49

Ich habe bei amazon das Video über die W6 gesehen und ich bin
ganz begeistert nur vom Zuschauen. Scheint eine gute Maschine
zu sein. Und der Preis ist sehr gut, wenn die Maschine lange ihren
Dienst tut.
Ich habe aber eine Maschine......aber meine hat leider keinen Einfädler.
Das bedaure ich jedes Mal, ist wirklich eine Quälterei bei dünnem Faden. 8|
Lieben Gruß
britta

urseline

Schüler

  • »urseline« ist weiblich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Januar 2013

Wohnort: Saarland

Hobbys: basteln und nähen

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. April 2013, 17:26

Hallo Britta ,

ja so ein einfädler ist schon super ,dachte auch immer sowas würde ich doch nie brauchen, geht doch auch ohne, aber mit einfädler gehts bedeutend schneller ! :)
Internette grüße
Ursula

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

18

Freitag, 19. April 2013, 06:59

Wir sind auch immer noch begeistert vom integrierten Einfädler. :) Ist praktisch - kein Gefummele und kein Gesuche eines Einfädlers im Nähzubehör.
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

Conleys

unregistriert

19

Freitag, 3. Mai 2013, 18:01

Probleme mit der N3300 Exklusive

Hallo Zusammen,

ich habe so massive Probleme mit dem Modell, vielleicht kann mir jemand helfen. Ich weiß leider nicht weiter:

1) Fadenspannung: Die ist bei mir trotz Qualitätsgarn/Nadeln einfach nur schlecht. Egal wie oft und sorgsam ich neu einfädele oder an dem Spannungsrädchen drehe, die Ergebnisse sind weder beim Geradstich noch bei den Zierstichen optimal

2) Knopflöcher: Näht Sie einfach mal nicht mehr. Hatte schon mal eine Bluse bestückt und es hat reibungslos funktioniert. Nun habe ich wirklich alles versucht, jede mögliche Fehlerquelle ausgeschaltet, aber das rote Kontrolllämpchen wird schon mal per se nicht grün. Es lässt sich nicht nähen.

Was meint ihr, hab ich einfach Pech gehabt und muss das Ding umtauschen oder was könnte ich noch versuchen?

Danke vorab für Hilfe, bin langsam echt verzweifelt. Nähe gerade ein Babykleid aus stinknormaler Baumwolle und die Maschine zickt trotzdem so rum!

urseline

Schüler

  • »urseline« ist weiblich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Januar 2013

Wohnort: Saarland

Hobbys: basteln und nähen

  • Nachricht senden

20

Samstag, 4. Mai 2013, 07:47

Hallo Conleys,

ach das ist ja ned so schön das du solche schwiergkeiten hast mit der Maschine ,zur Fadenspannung kann ich nur sagen , manchmal hab ich das spulchen nicht festgehalten beim einfädeln und schon hatte ich eine grauslige Naht oder hatte den Fadenlauf verkehrt herum eingelegt das will sie auch nicht ...aber wenn ja die rote Lampe leuchtet bleibt dir eigendlich nur ein anruf bei W6 da kannste ja nix für .......so nähen tut sie noch oder ?
Internette grüße
Ursula

Thema bewerten