Sie sind nicht angemeldet.

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Juli 2013, 21:52

W6 N 5000 - Eure Erfahrungen und Testberichte

Hallo alle,

ich darf euch ankündigen: Wir bekommen bald die W6 N 5000 zum Testen zur Verfügung gestellt. Bis jetzt findet ihr darüber noch nichts im Internet. Aber schon bald werde ich euch das Modell vorstellen dürfen. Natürlich würde ich mich über Kommentare - später auch Erfahrungen und Testberichte - freuen. Wenn jemand von euch etwas detailliert getestet haben möchte, sagt Bescheid! Wir machen auch gerne Videos. Naaa, schon gespannt was W6 Wertarbeit diesmal liefert? Zuletzt gab es ja die W6 N 3300 Exklusive - die geht Ende Juli bei Amazon in den Verkauf.

Wann gibt es Neuigkeiten? Die W6 N 5000 ging bereits in den Versand. Das kann ich euch bereits jetzt schreiben. Sobald die Maschine da ist, werde ich sie sofort auspacken und euch ein erstes Foto zur Verfügung stellen.

UPDATE (31.07.2013): Den vollständigen Testbericht mit 4 Videos und vielen Fotos findet ihr unter http://www.xn--nhmaschinen-test-vnb.com/w6-n-5000

Schöne Grüße,
Konstantin :thumbsup:
»KonstantinM« hat folgende Bilder angehängt:
  • w6-n-5000.jpg
  • w6-n-5000-lieferumfang.jpg
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

urseline

Schüler

  • »urseline« ist weiblich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Januar 2013

Wohnort: Saarland

Hobbys: basteln und nähen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Juli 2013, 22:17

Hallo Konstantin ,oh ja sehr gespannt auf die neue von W6 ,das wird bestimmt der klopper schlechthin ,hoffentlich bekomm ich nicht das HBW Syndrom ^^ viel spass beim testen, du glückspilz !
Internette grüße
Ursula

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 24. Juli 2013, 12:40

Sie ist da! Wie versprochen gibt es von mir ein erstes Foto der W6 N 5000.



Wie ihr erkennen könnt, gibt es einige Parallelen zur W6 N 3300 - aber eben nur einige. Auffälligste Änderung: Es gibt ein mit rotem Rahmen umrandetes Display und eins kann ich euch schon jetzt sagen: Es ist nicht irgendein Display. Zur Erinnerung: Bei der W6 N 3300 gibt es "nur" eine LED-Anzeige. Ich bin schon jetzt gespannt wie einfach oder kompliziert sich die Nutzstiche einstellen lassen.
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

urseline

Schüler

  • »urseline« ist weiblich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Januar 2013

Wohnort: Saarland

Hobbys: basteln und nähen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juli 2013, 15:41

sieht schon mal sehr vielversprechend aus ,bin echt gespannt , was die neue zu bieten hat und wie sie dir gefällt :rolleyes:

wenn du nicht damit zurecht kommst schick sie einfach zu mir icccchhhhh kann das :D
Internette grüße
Ursula

Nutzstich

Schüler

  • »Nutzstich« ist weiblich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. Juli 2013, 10:13

Hallo!

Schon wieder eine neue! :-O
Na zum Glück ist die so teuer, dass die aus meinen Überlegungen rausfällt! Hihi

hm...ich muss aber einfach mal was fragen was mir im Kopf rumschwirrt... Ist dieses Forum/seine Nutzer hier irgendwie mit W6 verbandelt?
Hier wird W6 so sehr gelobt und anderswo dann doch eher wieder nicht. Bei Amazon und Co. gehen die Meinungen extrem auseinander und es fragen sich einige, ob das alles echt sein kann. Ist W6 hier Sponsor oder so? Die Firma ist ja doch sehr prominent in diesem sonst so übersichtlichen Forum

Das ist nicht böse gemeint 8o

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Juli 2013, 10:25

Ich habe mit W6 Wertarbeit keine Verbindung. Bei Bestellungen über die Links auf der Seite bekomme ich von allen gleich hohe Provisionen mit denen ich die Webseite am Laufen halte. Bei der Bewertung und Listung der Nähmaschinen schaue ich mir (wenn möglich) die Nähmaschinen selbst an (wenn die Hersteller denn so freundlich sind mir welche zur Verfügung zu stellen) und berücksichtige auch die Bewertungen von anderen Käufern (auf z.B. Amazon), um dann Ranglisten zu erstellen. Natürlich können die Besucher auch die Nähmaschinen selbst bewerten und Einfluss darauf nehmen. So wurde z.B. auch die W6 N 3300 zum Testsieger gekürt.
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

Nutzstich

Schüler

  • »Nutzstich« ist weiblich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Juli 2013, 11:09

Ok, dann muss man das glauben :)
Ist nur sehr auffällig.
Hm...deine 3300 willst du nicht zufällig verkaufen? ;)
Aber das ist alles OT. :whistling:

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Juli 2013, 10:49

Ich habe auch schon überlegt die zu verkaufen. Auf der anderen Seite ist es schön sie für spätere Vergleiche vor Ort zu haben. :-)
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Juli 2013, 13:10

So der Testbericht ist fertig - es sind knapp 1.500 Wörter geworden. :D Wenn ihr Anregungen habt, dann her damit. Ansonsten freue ich mich auch auf eure Testberichte und Bewertungen der W6 N 5000. In meinem Beitrag findet ihr 4 Videos. Viel Spaß beim Lesen: http://www.xn--nhmaschinen-test-vnb.com/w6-n-5000

Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

Nutzstich

Schüler

  • »Nutzstich« ist weiblich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. August 2013, 08:49

Ich habe auch schon überlegt die zu verkaufen. Auf der anderen Seite ist es schön sie für spätere Vergleiche vor Ort zu haben. :-)

Das stimmt, ....wenn man den Platz hat 8o

urseline

Schüler

  • »urseline« ist weiblich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Januar 2013

Wohnort: Saarland

Hobbys: basteln und nähen

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. August 2013, 16:54

hallo konstantin ,

na die neue hat ja super abgeschnitten in deinem test !
Internette grüße
Ursula

kathakar

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 28. August 2013

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. August 2013, 15:15

Hat die W6 N 5000 eine Spiegelfunktion wie z.B. die Carina Evolution oder die Singer Quantum Stylus 9960?

kann ich nicht herauslesen, ob man mit der Spiegelfunktion dann doch auf die W6 N 6000 warten muss. Bin da ein Laie und weiß als Nähanfängerin nicht so genau, ob welche ich mir da zulegen soll. :S

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. August 2013, 08:48

Eine Spiegelfunktion hat die W6 n 5000 nicht. Da müsstest du tatsächlich auf die W6 N 6000 warten oder die BERNINA 380 kaufen. :)

Die Carina Professional hat sie ebenfalls - Siehe hier Carina Professional im Test
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

kathakar

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 28. August 2013

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. August 2013, 12:10

Danke für die schnelle Antwort

Zwirnzicke

unregistriert

15

Samstag, 28. September 2013, 20:17

Knopfloch und Knopfannähfunktion

Hallo Konstantin,

bin gerade kurz davor mir eine W6 Maschine zuzulegen. Da ich dieses Handwerk mal gelernt habe, bin ich sicher nicht ganz in der Kategorie Hobbyschneiderin angesiedelt, obwohl ich es nur noch als Hobby betreibe...und für mehr (also ein Industrienäher) keine Platz ist.
Mich würde interessieren, ob sich Leder und Jeans (unter Verwendung der passenden Nadeln) gut verarbeiten lassen.
Desweiteren wäre mir wichtig, dass sich alle Arten von Jersey gut verarbeiten lassen = gleichmäßige Stiche...und nicht wie bei meiner geerbten Pfaff, dass bei dünnem Jersey Stiche ausgelassen werden.
Bei der W6 3300 exklusive wurde die Knopflochfunktion sehr anschaulich beschrieben, wie verhält es sich damit bei der W6 5000? Ist die Handhabung mit dem Knopf einlegen und anschließend wird ein dazu passendes Loch angefertigt genauso?

Wie gesagt, ich möchte meine geerbte Pfaff abstoßen (sie hat gerade heute wieder einmal die "Hufe" hochgerissen) und bin am Schwanken zwischen der 3300 exklusive und der 5000.

Vielen Dank für eine baldige Antwort.

Grüße die Zwirnzicke

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. September 2013, 07:04

Hallo Zwirnzicke,

bei der Verarbeitung von Leder und Jeans hatte ich keine Probleme. Damit kommt die Maschine gut zurecht. Mit Jersey habe ich bisher nicht so viel genäht, kann dir da also nicht wirklich etwas zuverlässiges sagen. Die Knopflochfunktion funktioniert bei beiden Maschinen (W6 N 3300 und W6 N 5000) gleich gut.

Also wenn für dich der Neukauf ansteht, dann würde ich gleich die W6 N 5000 nehmen. Von der W6 N 3300 auf die neue umsteigen würde ich dagegen nicht unbedingt.
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

elraven

unregistriert

17

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 07:21

frottee

Hallo,

nach Jahren Nichtnähens suche ich aktuell wieder eine Maschine und bin nun bei der 5000er gelandet und so dann hier im Forum. Nun stellt sich mir eine Frage


Wie sieht es bei nähen von Frottee aus?
und könnte man z.B auf Frottee-Handtücher einen Namen nähen? Böte sich z.B. bei Kindern die oft ihre Handtücher 'verlegen' an...

Dankeschön für eine Info...

Majolie

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14. Februar 2014

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Februar 2014, 08:22

Ist diese W6 N 5000 auch wieder Nähanfänger geignet ?

Hallo
Ich bin schon über 50zig, habe zwar leidliche Grundkenntnisse ( ehemals Schule) und besitze auch noch eine Dorina Uraltmaschine (wo ich schon beim Einfädeln ewig brauche, bis der Faden drin ist....grrr)

Vorhänge oder ein Tatüta ist sicher kein Thema, auch einen Rock nähe ich mir gerade ( aktuell nin ich im Nähkurs der VHS)

Mich würde so eine Maschine reizen, da mir jetzt das Nähen schon Spass macht.....
Aber greife ich da zu hoch ? Ist so eine Computermaschine eher für richtige Könner ?
Würde mich über Erfahrungswerte freuen...
Liebe Grüße.... :P
Manu

KonstantinM

Administrator

  • »KonstantinM« ist männlich
  • »KonstantinM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

  • Nachricht senden

19

Freitag, 7. März 2014, 07:09

Hallo Majolie,

lasse Dich nicht von dem Begriff "Computernähmaschine" verunsichern. Das Gerät erleichtert einiges und dank der hervorragenden Anleitung ist meiner Einschätzung nach die Bedienung sehr einfach. Ich habe das Gerät einem Kumpel vorgeführt, der sich über die einfache Bedienung gewundert hat und vorher nichts mit Nähen am Hut hatte.

Viele Grüße,
KonstantinM
Alle Testberichte und Bewertungen von Nähmaschinen unter Nähmaschinen Test.

  • »Enthusiasmus 67« ist weiblich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 2. Januar 2016

Wohnort: Neuenburg am Rhein

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 3. Januar 2016, 10:58

W6 N5000

ich schupps mal nach oben :D

ich bin neu hier und kann nur sagen das die N5000 TOP ist :thumbsup: Preisleistung ist genial :thumbup:
Bin normal als gelernte DOB-Schneiderin Industrieschnellnäher gewohnt 8)
Habe meinen Porsche schon seit 1 1/2 Jahren und das einzige was mich etwas ärgert das es inzwischen einen Nachfolger gibt mit ein paar Schnickschnackdetails mehr :S

Bin momentan jetzt etwas am ausprobieren mit Freihandsticken, da ich bissher überhaupt mit sticken nichts am Hut hatte :)

Aber man lernt ja nie aus!!!
Wo ich bin, ist OBEN....und wenn ich unten bin, ist Unten eben Oben :thumbsup:

Thema bewerten